Loipenbericht Förderverein Aktuelles Info- Seite


Aktuelles

Skatingtraining mit Ute Eberhardt

Wir freuen uns, dass Ute auch in diesem Jahr wieder für alle Interessierten Mitglieder Ihr beliebtes Skatingtraining anbietet.
Unten ein Auszug aus dem Flyer, den Sie hier herunterladen können.






19.12.18: Saisonbeinn auf der Nachtloipe

Nachdem der SV SZ Kniebis fast fünf Tage lang ununterbrochen Schnee erzeugen konnte, haben die Pistebullys der Stadt Freudenstadt am Montag morgen ihre Arbeit aufgenommen. Zwei Tage lang wurde der Schnee von den Fahrern verteilt, am Dienstag kam noch ein Radlader hinzu. Am späten Nachmittag konnten dann die ersten Spuren gezogen werden. Schon am Abend waren einige ganz schnelle Langläufer zur Stelle und haben den frischen Schnee bei Top Bedingungen genossen.
Nun heißt es, schnell sein- im Moment regnet es schon leicht auf dem Kniebis, morgen sind ergiebige Regenfälle vorhergesagt. Wir hoffen natürlich, dass von dem Schnee etwas bleibt, so dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat und die Langläufer ein schönes letztes Adventswochenende zum Saisonstart genießen können.






14.12.18: die Beschneiung läuft

Seit zwei Tagen laufen bei Minusgraden die Schneilanzen des SV SZ Kniebis. Der Neuschnee ist leider noch etwas wenig- mit ca 5 cm sieht es immerhin winterlich aus. Nun hoffen wir, dass die technisch produzierte Schneemenge demnächst zur ersten Belegung der Nachtloipe reicht. Sobald Skilanglauf möglich ist, wird auch der Loipenbericht täglich aktualisiert.



Wussten Sie übrigens, wie der Schnee "produziert" wird? Hier die Antwort: Das Wasser kommt aus einem Speichersee in der Nähe des Skistadions. Dieses Wasser wird zu den Schneilanzen gepumpt. Dort sind ganz feine Düsen angebracht, die das Wasser fein zerstäuben. Dieses Wasser gefriert dann- wenn es kalt genug ist- blitzschnell und fällt als Schnee herunter. Bei der technischen Beschneiung ist also reines kaltes Wasser, genügend Druck und eine Außentemperatur von unter -4°C notwendig. Die einzige Energie, die benötigt wird, ist die für die Pumpe im See. Die Lanzen zur Schneeproduktion heißen übrigens korrekt Schneilanzen und nicht Schneelanzen, das sie es schneien lassen.





Protokoll der Mitgliederversammlung

Hier finden Sie das Protokoll der Mitgliederversammlung am 26.11.: Protokoll als pdf

und den Pressebericht hier:


sowie weitere Presseartikel auf den Infoseiten unter Pressestimmen zum LFV




Einladung zur Mitgliederversammlung

Am 26. November 2018 findet die 5. Mitgliederversammlung nach Gründung des Vereins statt.
Wir treffen uns um 19.30 in der Panorama-Bad-Gaststätte in Freudenstadt.

Hier können Sie die Tagesordnung ansehen: Tagesordnung als pdf



Flutlicht für Skiroller

Die Stadtwerke der Stadt Freudenstadt haben die Lampen der Nachtloipe neu programmiert: ab sofort ist die Nachtloipe Dienstags, Mittwochs und Donnerstags für Skiroller Traning von 17 bis 20.30 Uhr beleuchtet.




Zollstock Loipe

Im Kreistag gab es eine Anfrage zum Präparieren der Zollstockloipe.



Diesen und weitere Presseartikel finden Sie gesammelt auf den Infoseiten unter Pressestimmen zum LFV
Da es immer wieder zu Unklarheiten und Anfragen bezüglich der Zollstockloipe kommt, hier die "Facts":
Der südliche Teil der Zollstockloipe (7,2 km, auf der Karte rot: "Zollstockloipe") wird durch die Stadt Freudenstadt präpariert. Auf diese Strecke bezieht sich auch der Loipenbericht auf unserer Webseite.
Der nördliche Teil (3,4 km, hier blau: "Kleine Zollstockloipe") wird durch den Nationalpark betreut.



Im Loipenbericht des DSV finden Sie den jeweils aktuellen Status beider Loipen http://www.loipenportal.de/nordschwarzwald



100 Tage Winter


Seit dem 19. November 2017 ist mit einer kurzen Unterbrechung von vier schneefreien Tagen (21.-24.11.) bis heute, 27.2.2018 seit genau 100 Tagen auf der Nachtloipe in Kniebis Langlauf möglich!
Wie man eindrücklich in dem Video sieht: oft war die Schneeauflage gering, das Wetter durchwachsen, so dass nur dank der technischen Beschneiung durch den SV-SZ Kniebis eine Schneesicherheit auf dieser Loipe gegeben ist- in einem bisher rekordverdächtigen Winter.
Schneebruch, Sturm und regelmäßiges Tauwetter haben die Loipenpräparation auf vielen anderen Strecken oft nicht einfach gemacht....daher sind wir froh, dass neben der Nachtloipe an sehr vielen Tagen auch Langlauf auf den sehr beliebten Strecken in Richtung Freudenstadt und auf dem südlichen Teil der Zollstockloipe möglich war.

Das bisherige Fazit dieses Winters ist trotz vieler Herausforderungen sehr sehr gut- wir genießen jedenfalls noch die kommenden Tage (und WOCHEN?) und wünschen allen Langlauffreunden noch ein paar sonnige Tage auf den Loipen rund um den Kniebis.



Mütze des Loipenfördervereins



Für Mitglieder gibt es eine schöne Mütze für 15€ zu erwerben. Bei Interesse: info*at*freudenstadt-loipen.de





Archiv
Archiv aus den Aktuellen Nachrichten